OCCUPY FORMULA 1 - E-ENGINE NOW!

Anmelden

Informationen, Hintergründe und Statements: Revision

Informationen, Hintergründe und Statements

Zuletzt aktualisiert am vor 2428 Tagen von OCCUPYF1

Vorwort

Die Kampagne soll das Thema Obsoleszenz und Nachhaltigkeit besetzen und hat das Ziel, dass die Formula 1, mit Signalwirkung für die Autoindustrie, den Elektromotor einführt. Außerdem soll das  Innovationspotenzial der Formula 1 die Energieeffizienz und die Batterietechnik von Elektro-Fahrzeugen fördern.

Die Obsoleszenz feiert mit der Formula 1 als Kult-Produkt der Automobilwirtschaft ihren Höhepunkt und die Nachhaltigkeit bzw. Umweltverträglichkeit des Event-Giganten F1 dürfte eine extreme Negativbilanz ausweisen. Aus diesem Grund eignet sich Formula 1 besonders gut für eine Kampagne gegen die Obsoleszenz und für die Umsetzung von Nachhaltigkeit.
 
Der Elektromotor ist pflegeleicht und wird die Lebendauer eines Automobils erheblich verlängern und den Verbrauch von Resourcen und Umweltschäden drastisch reduzieren.
Es ist zu vermuten, dass aus Gründen des Profits bzw. der Obsoleszenz die Einführung des Elektroantriebs durch die Automobilindustrie so lange wie möglich hinaus gezögert wird.

Die Kampagne möchte als Nachbarn verstanden werden, die sich über den lauten Lärm der Party mit Recht beschweren, weil sie, ihre Kinder und Kindeskinder, um im Bild zu bleiben, es nicht mehr ertragen können in einer verwahrlosten Wohnung zu leben, während andere Party machen.

Die Party hat in den neuen Tag gefeiert und es ist jetzt 11:59 Uhr

Zeit die Wohnung aufzuräumen.

Die Musik leiser zu stellen.

Zeit den Elektromotor in die Formula 1 einzuführen.

Sofort!